Start Hilft bei Kursinhalte Kursthemen Lerninhalte Kursdetails Achtsamkeitstag
Nächster Termin: 29. April 2019 bis 24. Juni 2019

MBSR

Mindfulness Based Stress Reduction

Mindfulness Based Stress Reduction

Stressreduktion durch Achtsamkeit

MBSR Stressreduktion durch Achtsamkeit wurde im klinischen Kontext, vor über 30 Jahren von dem Molekularbiologen Jon Kabat Zinn an der Universitätsklinik in Massachusetts (USA) entwickelt, und seitdem in zahlreichen, wissenschaftlichen Untersuchungen, international erforscht. Später ging daraus ein erfolgreiches, 8- wöchiges Kurskonzept hervor. Ein Trainingsprogramm zur Stressbewältigung durch Schulung der Wahrnehmung auf das Wesentliche, in jedem Moment, und Entwicklung von Achtsamkeit.

Den Augenblick bewusst wahrnehmen lernen - lernen, im Hier und Jetzt zu sein. Durch achtsamkeitsbasierte Atem- und Körperübungen (Sitzmeditation, Achtsamkeitsyoga, Bodyscan und Gehmeditation) kommen Körper und Gedanken langsam zur Ruhe, und der Raum für die Entwicklung der bewussten Wahrnehmung von Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken entsteht. Dieser Raum beinhaltet die Möglichkeit der Vertiefung der Wahrnehmung.

MBSR hilft bei

  • Chronische Schmerzen
  • Stressbelastung durch Krankheit wie
    z.B. Erschöpfungssyndrom, Depression, Angsterkrankung
  • Stressbelastung im Beruf
  • Familiäre Belastungen

Kursinhalte

Bodyscan

Der Bodyscan ist eine, im Liegen oder Sitzen durchgeführte Achtsamkeitsübung, die durch das innere „Abtasten“ des Körpers, das Bewusstsein schult, für das was ist, in diesem Moment, ob angenehm oder unangenehm. Wahrgenommenes wird wertfrei betrachtet. Die Konzentration geht weg von den Gedanken, hin zum Körper.

Sitzmeditation

Beginnend mit dem bewussten Erleben des Atemvorganges, dehnt sich im weiteren Verlauf des Kurses das bewusste Erleben auf das Hören, die Emotionen und Gedanken, sowie auf das offene Gewahrsein. Sich verbinden mit dem Augenblick.

Gehmeditation

Bewusstes Gehen, Bewusstes Spüren, Bewusstes Atmen, Klären der, Gedanken und Gefühle, Sich mit dem gegenwärtigen Moment verbinden, In den Schritt hinein entspannen.

Sanfte Yogaübungen

Bewusste Bewegungen mit dem Schwerpunkt der Körperwahrnehmung und der Wahrnehmung von Grenzen.

Kursthemen

  • Was bedeutet es, achtsam zu leben?
  • Wie unsere Wahrnehmung unser Leben bestimmt
  • Umgang mit Grenzen (die der eigene Körper aufzeigt, Achtsamkeitsyoga)
  • Dem Stress mit Achtsamkeit begegnen
  • Umgang mit schwierigen Gedanken und Gefühlen
  • Achtsame Kommunikation
  • Gut für sich sorgen
  • Die Achtsamkeitspraxis nach Beendigung des Kurses im Alltag bewahren und vertiefen

lerninhalte

Das Trainingsprogramm lehrt uns, einen Weg in die innere Ruhe zu finden. Eröffnet die Möglichkeit, Akzeptanz und Gelassenheit zu entwickeln und die Körperempfindungen – Gefühle – und Gedanken bewusster wahrnehmen zu lernen.

  • Verständnis für die Reaktionen des Körpers bei anhaltender Belastung entwicklen, und herausfinden, wie ich freundlicher mit mir umgehen kann.
  • Wie ich achtsamer mit mir und anderen, auf der zwischenmenschliche Ebene umgehen kann.
  • Ressourcen entdecken und umsetzen.
  • Die Praxis der Achtsamkeit im alltäglichen Tun, integrieren.
  • Persönliche Stressmuster erkennen und veränderen.
  • Negative Gedankenspiralen stoppen lernen.
  • Mit körperlichen Erkrankungen und Schmerzen annehmender umzugehen.
  • Das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein wieder entdecken und entfalten.

Kursdetails

  • Ein Vorgespräch
  • 8 Abende (mit jeweils 2,5 Stunden)
  • Ein Achtsamkeitstag (6 Stunden)
  • Ein Manual mit Informationen zum jeweiligen Thema
  • 3 CDs mit entsprechenden Übungsanleitungen

Gruppengröße: 6-8 Teilnehmer Um einen maximalen Lerneffekt bezgl. der Lehrinhalte von MBSR zu erfahren, gilt die Empfehlung an mindestens 6 Tagen pro Woche, eine Übungszeit von 30-45 Minuten einzuplanen.

Der Kurs kostet 300.- Euro. Ermäßigung für Auszubildende, Studierende, Arbeitsuchende und Rentner: 220.-Euro

nächster MBSR Kurs

Achtsamkeitstag

6 Stunden vorwiegend in heilsamer Stille, um die Meditations- und Achtsamkeitspraxis wiederaufzufrischen.

Neben den bekannten Achtsamkeitsübungen wie Bodyscan, Sitz- und Gehmeditation sowie Achtsamkeitsyoga, wird an diesem Tag ein Mittagessen in Stille eingenommen, sowie die Mitgefühlsmeditation praktiziert.

Der Tag in Stille ermöglicht, mit sich noch ein wenig tiefer in Kontakt zu kommen und die heilsame Wirkung der Stille zu erfahren.

Die Teilnahme am Achtsamkeitstag kostet 40.- bis 60.- Euro, je nach Teilnehmerzahl. Ich bitte um rechtzeitige Buchung, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind (6-8 Teilnehmer).